Projekterfolg

  • Das Projekt LLLL ist ein großer Erfolg. Ursprünglich 2003 im Distrikt 1810 gestartet, wird es bundesweit bereits in 14 Rotary Distrikten und 6 Inner Wheel Distrikten umgesetzt.
  • Über 75% aller Clubs im Distrikt 1810 beteiligen sich an LLLL
  • Bereits im ersten Jahr beteiligen sich über 50% der Clubs in den Distrikten 1870 und 1850.
  • Clubs des Distrikts 1870 haben im ersten  Jahr über 24.000 Schüler gefördert
  • Clubs im Distrikt 1850 haben in den ersten 3 Monaten über 14.000 Schüler gefördert
  • Im Durchschnitt fördert ein Rotary Club einige Hundert Schüler pro Jahr

1.000.000 Bücher versendet  - Festakt in Aachen

 

Am Freitag, 6.12. wurde im Plenarsaal des Aachener Rathaus das millionste Buch im Rotary Förderprojekt 'lesen lernen - leben lernen' feierlich von dem nordrheinwestfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet an eine dritte Klasse aus Aachen übergeben.  Der Initiator und Schirmherr des Leseprojekts, Helmut Falter, hat vor Rotary Vertretern, dem Oberbürgermeister von Aachen, dem NRW Ministerpräsidenten und Schülern die Entstehung und den Erfolg des Projekts geschildert und dabei das Engagement aller Beteiligten gelobt. In Vordergrund standen aber die Kinder, die gleich nach der Übergabe begannen in den Büchern zu lesen und somit eindrucksvoll und anschaulich unter Beweis stellten, wie gerne auch heute noch unter Schülern gelesen wird und damit wie richtig das Projekt ist.   

 

Ein kurzer Bericht dazu wurde am Freitag, 6.12. in der Lokalzeit Aachen ausgestrahlt:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-aachen/video-lokalzeit-aus-aachen---464.html

 

Freude über die geschenkten Bücher
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: Rotary International, Distrikt 1810